Inselolympiade

 

Das herkömmliche Deutsche Sportabzeichen wurde zu einem Spiel- und Sportfest erweitert. Neben den traditionellen Disziplinen Laufen, Werfen und Springen durchlaufen die Schülerinnen und Schüler Disziplinen wie Dosenwerfen, Kletterspinne klettern, Rollerparcours oder Zielschießen. Die Kinder erhalten eine Laufkarte, in der ihre Ergebnisse eingetragen werden. So haben alle Kinder im Laufe der Veranstaltung die Möglichkeit, alle Spielstände auszuprobieren. Das Gelingen der Inselolympiade wird durch eine gute Zusammenarbeit mit Lehrern, OGS-Mitarbeitern, Eltern und dem Förderverein gewährleistet.