Waldjugendspiele

 

Alle vierten Klassen nehmen kurz nach den Sommerferien an den Waldjugendspielen in Detmold teil. An diesem Vormittag beschäftigen sich die Schüler mit dem Thema „Wald“ auf vielen verschiedenen Ebenen. Sie bestimmen anhand der Blätter die Sorte eines Baumes, bestimmen das Alter eines Baumes, lernen viele Waldbewohner kennen und erfahren alles über den Baum als Holzlieferanten. Dieser Projekttag wird im Unterricht im vor- und nachbereitet.