Zahngesundheit

 

Einmal jährlich wird in allen Klassen ein Projekt zur Zahngesundheit durchgeführt. In Kooperation mit dem „Arbeitskreis Zahngesundheit“ kommt eine Zahnärztin in die Schule und führt einen Stationslauf mit den Schülerinnen und Schülern durch. Die Kinder erhalten Informationen zum Wachstum, zur Ernährung und zur Pflege der Zähne. Im Rahmen der Stationsarbeit steht der handelnde Umgang mit dem Thema im Mittelpunkt. So wird z.B. durch kleine Experimente der Zahnbelag sichtbar gemacht oder Zahnpasta selbst hergestellt. In jedem Jahrgang ist der Schwerpunkt der Zahngesundheit ein anderer, so dass die Schüler jedes Jahr etwas Neues zum Thema erfahren.