Schuljahresbegleiter

 

Der Schuljahresbegleiter ist ein Ringbuch in handlicher DIN A 5 Größe, dessen Inhalte und Angebote auf die Arbeit in unserer Schule ausgerichtet sind. Es ist ein Arbeits- und Nachschlagewerk für Eltern, Schülerinnen, Schülern und Lehrpersonen, das den Kindern jeweils zum Schuljahresbeginn ausgehändigt wird. Zum Halbjahr des jeweils laufenden Schuljahres werden die Inhalte evaluiert und für das kommende Schuljahr angepasst.

 

Die Einführung eines Schulbegleiters an unserer Schule wurde auf der Schulkonferenz zum Schuljahr 2014/2015 genehmigt. Die Kosten von den Eltern getragen.

 

Inhaltsverzeichnis

 

Meine persönlichen Daten

Kontakte

Über dieses Heft

Wichtige Adressen

Terminliste

Telefonliste

Unterrichtszeiten

Informationen zur OGS

Schulordnung

Wichtiges für Eltern

Checkliste / Tipps zur sauberen Heftführung

Entschuldigungen

Förderverein

Beitrittserklärung

Wochenkalendarium

Monatskalendarium

Stundenpläne

Meine Anmerkungen zum Schuljahr

 

Umgang /Elternaufgaben

 

  • zum Schuljahresanfang die persönlichen Daten vollständig einzutragen
  • zum Schuljahresanfang des 1. Schuljahres den Stundenplan am Heftende vollständig auszufüllen
  • ihr Kind beim regelmäßigen Führen des Begleiters zu unterstützen
  • Rückmeldungen aus der Schule zur Kenntnis zu nehmen
  • Mitteilungen an die Schule an entsprechender Stelle einzutragen
  • sich über die Schulordnung zu informieren und diese durch Unterschrift zu bestätigen
  • die Schulordnung mit ihrem Kind zu besprechen
  • das umfassende Informationsangebot des Heftes zu sichten und zu nutzen
  • am Wochenende die Kenntnisnahme der Eintragungen der vergangenen Woche durch Unterschrift zu bestätigen
  • Anregungen an die Schule weiterzugeben

 

 

Umgang/Aufgaben der Lehrerinnen und Lehrer

 

  • den Eltern den Umgang mit dem Schuljahresbegleiter am 1. Elternabend eines Schuljahres zu erläutern
  • die Schülerinnen und Schüler in die Arbeit einzuweisen und durch Hilfestellung und Lob zu begleiten
  • gemeinsam mit den Kindern einen aktuellen Stundenplan am Heftende auszufüllen (abhängig von der Jahrgangsstufe nach genauen Vorgaben oder nach Angaben / 1.Schulj. Sonderregelung s.o.)
  • Zeit für die Selbsteinschätzung des Schülers bzw. der Schülerin am Freitag einer jeden Woche zur Verfügung zu stellen (Ankreuzen der zutreffenden Smileys)
  • regelmäßige Kontrolle der Eintragungen
  • bestätigende Unterschrift am Wochenende

 

Umgang/Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler

 

  • die Hausaufgaben täglich übersichtlich und lesbar unter Berücksichtigung des Datums, Wochentages und des Faches eintragen, wobei das 1.Schuljahr unter Anleitung Symbole nutzt
  • die Selbstreflexion am Wochenende in Bezug auf Aufgabenerledigung, Arbeitsmaterialien und Mitarbeit ernst nehmen und jeweils das passende Smiley ankreuzen
  • das Ergebnis der Selbstreflexion als Bestätigung oder zur Verhaltensänderung nutzen
  • den Schuljahreskalender mit den angegebenen Ferien- und Feiertagen zunehmend als zeitliche Orientierungs- und Informationsquelle nutzen
  • durch die kontinuierliche Auseinandersetzung mit dem Schuljahresbegleiter zunehmend ein Zeitgefühl, ein Pflichtgefühl und Wertschätzung der eigenen Arbeit entwickeln, was wiederum zu mehr Selbstvertrauen, Selbstwertschätzung und Stolz führt

 

Über den Umgang mit dem Jahresplaner wird eine vertrauensvolle und transparente Zusammenarbeit zwischen Elternhaus und Schule angeregt und laufend unterstützt. Der tägliche Einsatz des Schuljahresbegleiters bietet allen Beteiligten reibungslose Abläufe, bindet alle regelmäßig an schulische Abläufe und Inhalte und fördert eine Identifizierungskultur mit unserer Schule, die auch als wichtiger Baustein für Schulerfolg anzusehen ist. Bei den Schülerinnen und Schülern werden Selbstständigkeit und Eigenverantwortung gefördert.